Unser Team

Green Soap Company: unser team

Wir bei Green Soap Company haben zwar hohe Ansprüche an unsere Kollegen, sind aber schon fast so etwas wie eine Familie.  So sitzen wir jeden Tag mit unserem Team zusammen und reden über neue Häuser, Inneneinrichtungen, Babys, Sport sowie pubertierende Teenager und deren Eskapaden. In diesem freundlichen, sicheren und angenehmen Umfeld steht die Frage, was du zum Team und zur Verwirklichung unserer Mission beiträgst, immer im Mittelpunkt.

Green Soap Company: lerne unsere Teammitglieder kennen!

Lerne das Team hinter Green Soap Company kennen.

Marcel Belt – Founder

“Was ich an Green Soap Company toll finde, ist, dass wir mit einem kleinen Team wirklich etwas bewirken können. Immer mehr Menschen kennen uns und immer mehr Menschen sprechen über uns. Das Beste an der Arbeit bei Green Soap Company ist, dass alle jeden Tag ihr Bestes geben und dass wir erfolgreich sind. Jede Woche feiern wir wieder einen neuen Erfolg. Und irgendwo in meinem Kopf sagt mir eine leise Stimme, dass daraus einmal etwas ganz Großes werden könnte. No business like soap business! Und wenn ich mich gerade nicht mit Seife beschäftige? Ich liebe abenteuerliche Reisen (ich muss natürlich schon etwas auf meinen ökologischen Fußabdruck achten) und gehe gerne auf Musikfestivals (Lowlands, Pinkpop). Ich würde auch gerne sagen, dass ich Saxophon spielen kann, aber meine drei Töchter sind da anderer Meinung….:)”

Christiaan van Doornik – Chief Soap Officer

Momentan bin ich noch wirklich der ‚Newbie‘ in der Green Soap Familie. Meine Reise hierher hat gerade erst begonnen. Ein Wunsch ging in Erfüllung und ich sagte aus voller Überzeugung „Ja“, als ich gefragt wurde, ob ich bei der Green Soap Company arbeiten möchte. Ich bin ein großer Fan von Marken und Unternehmen, die neben dem geschäftlichen Erfolg auch die Welt ein bisschen besser und sauberer hinterlassen wollen. Und die GSC-Marken machen das meiner Meinung nach besser als alle anderen. Schöne nachhaltige Produkte, die nicht nur sehr gut riechen, sondern auch fantastisch reinigen. Ich freue mich darauf, diesen schönen Marken zu einem noch größeren Erfolg zu verhelfen und damit die großen Jungs aufzurütteln und zu inspirieren, dass alles ein bisschen grüner sein kann. In meiner Freizeit gehe ich gerne mit meiner Tochter in den Zoo oder auf den Spielplatz. Ich mag es auch, mit Freunden und Familie gut zu essen.

Eefje Maquine – Product development

“Es heißt, dass Hunde einen 20-mal stärkeren Geruchssinn haben. Dann kennen sie aber meinen Riecher noch nicht. Bei Green Soap Company bin ich täglich damit beschäftigt, neue nachhaltige Produkte zu entwickeln und das aktuelle Produktsortiment zu verbessern. Düfte spielen bei uns eine enorm wichtige Rolle! Ich pflege den Kontakt zu Lieferanten und Herstellern und sage immer, dass ich ein echter Kontrollfreak bin. Kein Wunder, wenn man vor kurzem Mutter geworden ist. Schließlich habe ich ein kleines Kind, das – genau wie ich – allerlei neue Dinge entdecken möchte. Wenn ich nicht arbeite, gehe ich gerne in der Natur spazieren, um neue Düfte zu entdecken.”

Erik van Bemmelen – Marketing & Partnerships

“Ich begleite Marcel und sein Unternehmen bereits seit der Geburtsstunde von Green Soap am Küchentisch. In den letzten Jahren habe ich zugesehen, wie das Unternehmen zu einem motivierten Team herangewachsen ist, in dem man viel miteinander teilt und sich wenn nötig gegenseitig unter die Arme greift. Klein genug, um flexibel zu sein und gegen den Strom zu schwimmen, und doch groß genug, um etwas zu bewirken. Angetrieben werde ich von der Suche nach Kontakten: mit Partnern, Käufern und den Menschen, die die Produkte letztendlich nutzen. Den Wandel hin zu einer nachhaltigen Welt schaffen wir schließlich nur gemeinsam. Ich bin froh, dass ich meinen Beitrag dazu leisten kann. In meiner Freizeit höre und entdecke ich Musik, gehe mit Freunden essen und mag Filme, Bücher und Sport.”

Rick Brinkmann – Sales Soap Director

“Das Tolle an der Arbeit bei Green Soap Company ist, dass jeder Tag anders aussieht! Wir sind noch klein und müssen uns gegenseitig helfen, wo wir können. Der Markt verändert sich ständig, das Thema Nachhaltigkeit gewinnt immer mehr an Bedeutung, und wir wissen, wie wir uns das zunutze machen können. Der Schwerpunkt liegt auf dem Vertrieb, auf unserer Produktpalette, die wir im letzten Jahr weiter ausgebaut haben, und auf unserer schnell wachsenden Organisation. Außerdem sind wir sehr initiativ, können gute Ideen schnell umsetzen (die Wege sind sehr kurz) und investieren fortlaufend in die Bekanntheit der Marke Marcel’s Green Soap! Das Ziel ist natürlich, dass man gleich an Marcel’s Green Soap denkt, wenn es um nachhaltige Reinigung und Körperpflege geht. #Marcel’sGreenSoap#feel good cleaning#. In meiner Freizeit bin ich regelmäßig auf dem Tennisplatz, auf dem Fußballplatz mit meinem Sohn oder auf meinem Rennrad anzutreffen (auch unterwegs ins Büro!). Und ich versuche jedes Jahr einen „Reset“ einzulegen, indem ich einen schönen Urlaub mit meiner Familie verbringe!” 

Manon van Vliet – Content Marketeer

“Warum ich morgens voller Tatendrang auf mein Fahrrad springe und ins Büro fahre? Bei Green Soap Company arbeitet man für ein Unternehmen, das nicht nur sich selbst, sondern auch die Welt ein Stückchen besser macht. Jeden Tag arbeiten wir in einem kleinen Team an einer großen Mission: den gesamten Markt für Wasch- und Reinigungsmittel nachhaltig zu gestalten. Sich an so einer schönen Mission zu beteiligen und gemeinsam etwas zu bewirken, ist sehr erfüllend. Jeden Tag aufs Neue. Und nach der Arbeit? Dann blättere ich gerne in einer Einrichtungszeitschrift, besuche einen Sportkurs oder probiere ein Rezept aus Ottolenghis neuestem Kochbuch aus.”

Maikel Purvis – Online Marketing Manager

“Das Beste an Green Soap Company? Mit einem kleinen Team zeigen wir, dass Nachhaltigkeit Beachtung verdient und ihr noch viel mehr Aufmerksamkeit geschenkt werden sollte. Oh, und das teilen wir der etablierten Ordnung, die oft weniger nachhaltig arbeitet, nur zu gerne mit. Wir sind sehr ehrgeizig, und wir handeln schnell. So entstehen großartige Marketingkampagnen und innovative Produkte. Die bleiben natürlich nicht unbemerkt, und so feiern wir gemeinsam Erfolge. Das Beste? Wir wachsen weiter! Als ich hier anfing, waren wir zu viert im Büro, doch mittlerweile ist das Team viel größer geworden. Des Weiteren sind wir eine Gruppe aus bodenständigen Menschen. Nicht umsonst lautet unser Motto: Nicht labern, sondern machen! Es gehört also zum Job, dass man manchmal Pakete einpackt oder zum Telefon greift, um jemandem die besten Reinigungstipps zu geben. Wussten Sie, dass sich Driehoek Zeep (Seife der Marke Driehoek) hervorragend zum Entfernen von Grünbelägen eignet? Wenn ich mich aus meiner Reinigungsblase herausbewege, verbringe ich gerne Zeit mit Familie und Freunden, spiele Fußball und habe seit kurzem auch den Padel-Platz für mich entdeckt.”

Astrid van Galen – Finance & Logistics

“Ich arbeite nun schon seit mehreren Jahren mit viel Freude bei Green Soap Company. Vom kleinen Start-up zu einem inzwischen vollwertigen Unternehmen. Jedes Jahr bekomme ich neue Kollegen. Das ist echt toll! Wir arbeiten alle zusammen, damit immer mehr Menschen unsere fantastischen Produkte kennenlernen: herrliche Düfte und erst noch gut für unseren Planeten. Zufrieden steige ich am Ende des Tages wieder auf mein Fahrrad und radle nach Hause. Mit einem Glas Wein und Musik im Ohr stehe ich dann in der Küche und bereite das Abendessen zu.”

Ronald Evers – Purchase Manager

Meine Geschichte bei der Green Soap Company hat gerade erst begonnen. Es ist ein sehr nettes Unternehmen mit begeisterten Menschen, die sich für nachhaltigere Reinigungs- & Pflegeprodukte einsetzen. Herrlich riechende Produkte in recycelten Verpackungen, die auch gut funktionieren. Gemeinsam mit unseren Partnern (Lieferanten) arbeiten wir hart daran, unsere Produkte noch besser und noch „grüner“ zu machen. Wir sind auf dem richtigen Weg und Produktentwicklungen folgen in rascher Folge aufeinander. Leider sind nicht alle Entwicklungen machbar und bezahlbar, aber ein Trend ist gesetzt. Und genau das wollen wir erreichen. Außerhalb meiner Arbeitszeit fahre ich gerne Motorrad oder fahre im Sommer Boot auf den Seen in unserer Nähe.

Maurits van der Steenhoven – Key Accountmanager

Wenn mich etwas begeistert, bekommen es alle zu hören! Ich werde nicht aufhören, über unsere neueste Innovation zu sprechen oder darüber, wie wir die Branche positiv verändern wollen. Wenn ich mit Freunden über Marcel’s Green Soap spreche, wissen einige, wovon ich spreche, aber nicht alle. Glücklicherweise ist es meine Aufgabe, dafür zu sorgen, dass uns jeder kennt und anfängt, unsere fantastischen Produkte zu verwenden. Als Brabanter koche, esse und trinke ich gerne mit Freunden. Sie finden mich auch auf dem Tennisplatz, im Segelboot oder bei einer Wanderung. Ich finde es super cool, einmal den Mount-Everest zu besteigen, kein Berg ist hoch genug!“

Ine Lubbers – Soap Marketing Officer

„Das Richtige zu tun war schon immer eine Leidenschaft von mir, ich habe versucht, dies in meinem Privatleben sowie in meinen Jobs zu finden. Bei der Green Soap Company arbeiten wir leidenschaftlich daran, die Reinigungskategorie zu ändern. Obwohl ich gerade erst angefangen habe Auf dieser Reise genieße ich es sehr, mit unserem großartigen Team zusammenzuarbeiten, um neue nachhaltige Produkte und Prozesse zu entwickeln und das Konsumverhalten positiv zu beeinflussen, Flasche für Flasche!Wenn ich nicht arbeite, stehe ich entweder in der Küche und koche oder singe und tanze mit meinen beiden kleinen Mädchen. Ich engagiere mich auch aktiv in unserem örtlichen Gemeindezentrum und Spielplatz, wo wir positive Erfahrungen mit minimalen Auswirkungen auf die Umwelt schaffen.“

Pepijn Dekker –

Director Finance & Operations

„Die Arbeit bei The Green Soap Company ist jeden Tag eine lustige Herausforderung! Mit unserem großartigen Team von Soap-Stars sind wir stolz darauf, für eine so coole und nachhaltige Marke zu arbeiten. Wir lieben es, den Status quo in der Branche herauszufordern und streben danach, unseren zu erreichen Kunden treffen umweltfreundlichere Entscheidungen. Wir haben als Unternehmen eine große Zukunft vor uns, in der ich endlose Möglichkeiten sehe, nicht nur in unserem Heimatmarkt, sondern auch in anderen Märkten in ganz Europa. Auf persönlicher Ebene genieße ich es, viel zu tun verschiedene Sportarten und lange Spaziergänge in der Natur. Wie sieht mein perfekter Urlaub aus? Ich genieße es, die Welt durch ein (Kamera-) Objektiv zu erkunden, neue Orte zu entdecken. Und während ich neue Orte entdecke, lese ich gerne etwas über ihre Geschichte.“

Stell deine Frage!

Bei GSC lieben wir Fragen. Weil wir glauben, dass Neugier für den Fortschritt unerlässlich ist. Stellen Sie also Ihre Frage!